Drucken
 

Denkmale zu Ehren Albrecht Daniel Thaers - Denkmäler

Leipzig

Leipzig

Thaer-Denkmal in Leipzig
errichtet 1850 von Ernst Rietschel

 

 

Thaer-Denkmal in Berlin
Schinkelplatz Berlin-Mitte
errichtet 1860, Entwurf Christian Rauch, Ausführung Hugo Hagen

Berlin

Berlin

Celle

Celle

Thaer-Denkmal in Celle
errichtet 1873 von Ferdinand Hartzer

 

 

Thaer-Stele in Halle

errichtet 1914

 

 

Thaer- Büste im Mögliner Park
geschaffen 1978 von Horst Engelhardt 
Siehe Thaer in Möglin

 

Halle

Halle

Kaaden vor der Restauration

Kaaden vor der Restauration

Thaer-Denkmal in Kaaden (heute Kadan, Tschechien)
errichtet 1905, Entwurf Moritz Cernil, Ausführung Karl Legrain und Josef Kraus Böhmen gehörte um 1900 zur österreichischen Monarchie. In Nordböhmen lebten Tschechen und Deutsche friedlich nebeneinander. Landwirtschaft und Industrie standen im böhmischen Becken, einem der frühen Kulturzentren Europas, in Blüte. Die Höhere Landbauschule in Kaaden, dem heutigen tschechischen Kadan an der Eger war bereits 1862 gegründet worden. Nach 1900 entwarf Moritz Cernil die Denkmale für Thaer und Liebig, welche von Karl Legrain und Josef Kraus gefertigt und 1905 vor der Höheren Landbauschule Kadan aufgestellt wurden. Somit stehen zwei bedeutende deutsche Forscher und Unternehmer in böhmischen Sandstein gehauen vor einem Schulgebäude der Stadt Kadan. Die Namen und ihre Verdienste wurden in tschechischer Sprache in die Sockel gemeißelt. 2003 wurde das Denkmal restauriert.

Kaaden nach der Restauration

Kaaden nach der Restauration